Österreichisches Unternehmen baut auf Lehrlinge

Für viele junge Menschen ist es schwierig, einen Kehrplatz zu finden. Ein österreichisches Unternehmen drängt zur Trendwende und macht Lehrberufe so richtig schmackhaft.

BildEinen Lehrberuf zu ergreifen, ist für viele junge Menschen ein erster Lebenstraum. Das erste eigene Geld, die ersten Schritte in die Unabhängigkeit und der Sprung ins Erwachsenenleben warten. Doch ist es zunehmend schwierig, einen Lehrplatz für den Trauberuf zu ergattern. Im österreichischen Unternehmen abatec weiß man, dass es jährlich neue Berufsbilder im Industriebereich gibt und dies zum Teil noch nicht bekannt sind. Bei abatec bildet man Lehrlinge im Industriebereich aus uns setzt auf die jungen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

“Eine fundierte Ausbildung des Nachwuchses ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. 2018 wurden bei abatec sechs Lehrlinge in den Lehrberufen Bürokauffrau, Mechatronik/Automatisierungstechnik, IT Technik und angewandte Elektronik ausgebildet”, erzählt Birgit Bauer, die die Leitung Human Resources über hat, “Ein klares Ziel bei abatec ist es, ExpertInnen von morgen selbst auszubilden und bestens integrierte Fachkräfte für viele Jahre im Unternehmen zu halten.”

Die abatec GmbH ist Spezialist in Sachen Elektronikentwicklung und Elektronikfertigung. Man setzt auf Begeisterung für Innovationen und bietet den Kunden die Begleitung im Bereich Elektronikentwicklung von der Idee bis zum fertigen Serienprodukt. Eine spannende Möglichkeit für Lehrlinge, die in ihrem Beruf bei der Entwicklung von innovativen Produkten mitwirken möchten und dabei die Chance erhalten, ständig Neues zu lernen.

2018 konnten übrigens alle sechs Lehrlinge der abatec ihre zuletzt absolvierten Berufsschulklassen überaus positiv, die meisten sogar mit ausgezeichnetem Erfolg, abschließen. Begeisterung steckt an! Mehr zum Unternehmen und den beruflichen Chancen bei abatec finden Interessierte unter www.abatec-es.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

abatec GmbH
Frau Gerlinde Schick
Oberregauer Straße 48
4844 Regau
Österreich

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
fax ..: +43 (0) 7672 / 27720-401
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : g.schick@abatec-ag.com

Die Qualität macht den Unterschied.

Eine der Kernkompetenzen von abatec ist die Forschung und Entwicklung, konzentriert in einer eigenen Abteilung mit Spezialisten für Hard- und Software.

Eine weitere Stärke ist die Highend-Fertigung von elektronischen Lösungen inklusive Produkttests in der abatec electronic solutions. Somit besitzen wir ausreichend Potenzial um jede Anforderung effizient und flexibel zu erfüllen und elektronische Hightech Lösungen vom Konzept über die Entwicklung bis in die Serienreife voranzutreiben.

Die abatec bietet seinen Kunden ein umfassendes Leistungspaket. Von der Ideenfindung über die Entwicklung bis hin zur Fertigung. Dabei wird der Kunde den gesamten Prozess hindurch begleitet und persönlich betreut.

Serviceleistungen

Kundenservice
Flexible Fertigung
Kreativabteilung unterstützt den Produktentwicklungsprozess
Individuelle Leistungspakete
Persönliche Betreuung
100% kundenorientierte Leistungen
Produkt-Rollout und Logistikkonzepte
Testkonzepte

Management-Leistungen

Marktforschung & -analyse
Partner- & Expertennetzwerk
Innovationsmanagement
Ideengewinnung gemeinsam mit dem Kunden
Administrative Unterstützung (z.B. bei FFG-Anträgen)
Patentwesen
Projektfinanzierung & Beteiligung
Risikomanagement

Pressekontakt:

abatec GmbH
Frau Gerlinde Schick
Oberregauer Straße 48
4844 Regau

fon ..: +43 (0) 7672 / 27720-471
web ..: http://www.abatec-ag.com
email : presse@romanahasenoehrl.at


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.