Fromme Weine aus dem Haus der Ordensbrüder?

WEiNDOTCOM Weinversand frönt mit Ca dei Frati weiterhin seinem liebsten Laster:

BildNeusäß 04.06.2019. Ins Kloster gehen wird das Team von WEiNDOTCOM nun vermutlich nicht, aber den Wein holen sie sich dort nur allzu gerne. Das Weingut Ca dei Frati, übersetzt Haus der Ordensbrüder, ist nicht nur in Italien vor allem für seinen ganzen Stolz, den Lugana I Frati, bekannt, sondern auch in Deutschland ein Garant für Urlaubsgefühle direkt aus der Flasche. Seit 1969 mit dem DOC-Prädikat versehen, erhält dieses historische Weingut Jahr für Jahr Auszeichnungen für seine Weine, unter anderem drei Gläser vom Gambero Rosso Verlag für seinen 2007er Brolettino oder 92 Punkte vom Falstaff Weinguide für den I Frati aus dem Jahre 2017.

“La Dolce Vita für Zuhause, das fasst Ca dei Frati und seinen berühmten Lugana I Frati wirklich sehr gut in einem Satz zusammen. Denn wo schmeckt der Wein besser, als im Urlaub, wenn man glücklich und entspannt in der Sonne sitzt, sich die frische Brise um die Nase wehen lässt und den Wein direkt vor Ort genießen kann. Am besten zusammen mit einer kulinarischen Delikatesse, welche frisch zubereitet darauf wartet den Gaumen zu verwöhnen. Vor allem die Gegend rund um den Gardasee ist dabei ein beliebtes Reiseziel, und man möchte dieses Gefühl und den dort genossenen Lieblingswein natürlich mit nach Hause nehmen. Statt diesen fantastischen Lugana kistenweise, in einem sowieso schon vollbepackten Fahrzeug, nach Hause transportieren zu müssen, kann man ihn sich nun auch ganz einfach von uns liefern lassen! Zugegeben, die Nachfrage nach dem Lugana I Frati bzw. einem guten Lugana im Allgemeinen hat sich nicht erst in diesem Jahr eingestellt, aber wie bei all unseren Weingütern heißt es auch bei diesem, gut Ding will Weile haben. Wir haben uns die Wahl eines zu uns passenden Weinguts wie immer nicht leicht gemacht. Doch Ca dei Frati bringt nicht nur einige Premium Weine mit, wie eben den Lugana I Frati, Brolettino oder Ronchedone, sondern auch die grundsätzliche Mentalität, betreffend den Anbau, der Produktion und Vermarktung, die uns bei WEiNDOTCOM anspricht und begeistert. Da fiel uns die Entscheidung schlussendlich schon leicht. Das Weingut Ca dei Frati vereint Kulturgut und zukunftsorientierte Innovation so geschickt miteinander, wie kaum ein zweites.” so der sichtlich erfreute Inhaber von WEiNDOTCOM, Florian Janek

Weingut Ca dei Frati – Gardasee Urlaub in Flaschen

Italienisches Flair für die eigene Terrasse, dass verspricht man sich zurecht von einer Flasche Wein aus dem Hause Ca dei Frati. Das 1939 von Felice Dal Cero, einem Winzersohn des berühmten Domenico Dal Cero, begründete Weingut befindet sich mittlerweile in der dritten Winzergeneration und wird mit der gleichen Leidenschaft und Entschlossenheit weitergeführt, welche auch damals Felice und sein Sohn Pietro an den Tag gelegt hatten. Felice und Pietro konnten 30 Jahre nach Gründung gemeinsam an der Entstehung des Prädikatssiegels DOC mit der Abfüllung der ersten Flaschen Lugana Casa dei Frati teilhaben. Nach dem Ableben Pietros führen dessen Frau Santa Rosa und die Kinder Igino, Gian Franco und Anna Maria das Unternehmen weiter.

Das heutige Weingut, ursprünglich ein landwirtschaftlicher Betrieb aus dem Jahre 1782, liegt in der Lombardei, fast am Ufer des Gardasees. Eine Gegend, welche vor allem für die autochthone Rebsorte Trebbiano di Lugana bekannt ist, heute eher unter dem Namen Turbiana geläufig. Diese entstand durch die jahrhundertelange, natürliche Anpassung von Seiten der Weinbauern an die dort vorliegenden Bedingungen. Der dort vorherrschende, ton- und kalkhaltige, Boden und das Mikroklima sind hier einzigartig. Nur mit viel Geschick in den letzten Jahrhunderten ist es deshalb hier möglich, Lugana Weine von solch herausragender Qualität zu erzeugen. Als junge Weine zeigen sich diese frisch, fruchtig, mit elegantem Blumenbouquet, doch im Laufe der Jahre gewinnen sie an Klasse hinzu, entwickeln einen komplexeren Charakter mit mineralischen Noten und einer faszinierenden Tiefe. Das Weingut Ca dei Frati zeigt großen Respekt gegenüber der Natur und dies spiegelt sich auch in ihrem Umgang mit den Weinreben wider. Eine sorgsame Handhabe und geringstmögliche Eingriffe von außen sind hierbei ein wichtiges Credo. Im Anschluss an die Weinlese verarbeitet die Familie Del Cero diese getrennt nach Weinbergen, um den ganz eigenen Charakter jeder Lage herausstellen zu können. Mit modernsten Methoden, stets bemüht, das Potential der Trauben voll auszuschöpfen, um makellose, langlebige Weine zu erzeugen. Unterstützt wurden sie dabei von Luigi Veronelli. Ein Freund der Familie, berühmter Intellektueller und Weinkritiker, der ihnen durch stete Konfrontation ermöglicht hat, ihre Weine vollumfänglich zu verstehen und zukunftsorientiert auszubauen.

Der aus der Traube Turbiana gekelterte Weißwein Ca dei Frati I Frati, ursprünglich als Jahrgangswein gedacht, profitiert genau aus diesem Grunde aus einer mehrjährigen Lagerung und begeistert seit vielen Jahren Weinkenner auf aller Welt. Er ist ein Weißwein, welcher keine Angst vor dem Altern hat, genau wie es der Wunsch der Familie Dal Cero ist.
Doch wenn auch der Lugana I Frati das Aushängeschild ist, gibt es noch einige andere, großartige Weine, die es zu erproben gilt. Ebenso sortenrein wie der Lugana I Frati zeigt sich der vielfach ausgezeichnete Brolettino als ein körperreicher, komplexer Weißwein, bestechend cremig und nachhallend im Gaumen und intensiv fruchtig in seiner Aromatik. Als einziger Rotwein im Sortiment des Weinguts Ca dei Frati war der Ronchedone als Rotwein Cuvée absolutes Neuland und zugleich ein kometenhafter Erfolg für Ca dei Frati. Vollmundig, kraftvoll und energisch, ein Spiegel seiner Herkunft und dadurch unverkennbar. Zwei weitere Cuvées dürfen in diesem Zusammenhang nicht ungenannt bleiben, der Rosa dei Frati, ein unglaublich frischer, im Zucker-Säure Spiel schön ausbalancierter Rosé, und der Pratto, eine kleine Rebellion gegen althergebrachte Konventionen. Der Pratto vereint die einheimische Rebsorte Turbiana mit den ursprünglich auswärtigen Sorten Sauvignon Blanc und Chardonnay zu einem halbtrockenen, exklusiven Weißwein voller Eleganz. Mit jedem der Weine von Ca dei Frati sollte man sich mal auf eine Reise begeben haben.

WEiNDOTCOM bleibt weiterhin erfolgreich

Das Konzept der Revolutionäre von WEiNDOTCOM scheint voll aufgegangen. Als Quertreiber der Branche es zur echten Konkurrenz für die bisherigen Marktführer zu bringen, das klingt für die meisten utopisch. Doch was ist an diesem Online Versandhandel so anders, so einzigartig, dass das ursprüngliche Garagenprojekt sich so schnell weiterentwickelt hat? Ein Blick auf das grundsätzliche Konzept bietet hierbei schon einen guten Anhaltspunkt. Von Beginn an ging es dem Team rund um WEiNDOTCOM um mehr als nur um den Umsatz. Als passionierte Weintrinker fiel ihnen auf, welch verstaubtes Bild den meisten vor dem inneren Auge erscheint, sobald man an die Weinszene denkt. Und genau dieses Bild wollten sie ändern.

Diesen Plan haben sie auf ihrer Website www.weindotcom.de anschaulich umgesetzt. Eine helle, moderne Optik, klare Linienführung und übersichtliche Aufteilungen ersetzen hier die andernorts bevorzugten dunklen Farben, Weinreben und Bilder romantischer Berghänge. Ein gelungener Mix aus stilvollen Bildern, anschaulichen Texten und informativem Hintergrundwissen. Interessant ist hierbei, dass Copy and Paste keine Chance zu haben scheint, denn zweimal denselben Text sucht man hier vergebens. Die Inhalte sind stets aktuell gehalten, originell formuliert und flüssig zu lesen, etwaige Unklarheiten können direkt im seiteneigenen Weinlexikon beseitigt werden. Zu jedem Wein gibt es zudem nicht nur das kurze Datenblatt und Informationen, welche das Weingut zur Verfügung stellt, sondern die Betreiber nehmen sich tatsächlich die Zeit, immer einen ausführlichen Detailbericht zu schreiben. So erfährt man nicht nur, woher dieser Wein stammt, sondern auch, welche Trinktemperatur optimal ist, wie lang man ihn lagern und zu welchem Gang unbesorgt servieren kann. Natürlich darf hier auch der ganz persönliche Verkostungsbericht der WEiNDOTCOM Redaktion nicht fehlen. Ebenfalls keine Abstriche werden bei der eigenen Servicepolitik gemacht. Keine fixen Mindestabgabemengen, Versandkostenfrei ab 75EUR und kurze Lieferzeiten ermöglichen hierbei ein komfortables Einkaufserlebnis, egal ob Zuhause oder Mobil. Im Sortiment finden sich nicht nur mit Bedacht ausgewählte, hochkarätige Weingüter und deren Weine. Abgerundet wird das Angebot mit vielen nützlichen Gadgets, hochwertigen Geschenkprodukten, Grußkarten und fertigen Weinpaketen, die mit zum Teil humorvollen Namen wie Mädelsabend oder BBQ-Freak aufwarten können. Wer dann bei Zusammenstellung oder Auswahl der Produkte Hilfe benötigt, kann sich unkompliziert Unterstützung von Seiten der Mitarbeiter von WEiNDOTCOM holen.

WEiNDOTCOM als Marke

“WEiNDOTCOM bleibt WEiNDOTCOM, auch in Zukunft. Wir wollen unserer Unternehmenskultur, die wir bisher gepflegt haben, auch weiterhin treu bleiben. Wein trinken war viele Jahre etwas, dass als versnobtes Hobby betuchter Leute angesehen wurde. Dieses Image wollen wir weiterhin verändern, modernisieren und Wein für alle Interessierten zugänglich machen. Weniger ist hierbei mehr, sodass wir unser Sortiment übersichtlich, aber hochwertig halten und preislich in einem Bereich, dass es auch bezahlbar ist, guten Wein zu trinken. Der enge Kontakt zu Weingut und Winzer bleibt bei uns im Fokus, weswegen wir auch immer direkt über diese unseren Wein beziehen.” bestätigt uns Florian Janek

Weitere Informationen unter https://www.weindotcom.de/weingut/ca-dei-frati

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WEiNDOTCOM
Herr Florian Janek
Gutenbergstr. 11
86356 Neusäß
Deutschland

fon ..: +49 (0) 821 / 34 32 13
web ..: https://www.weindotcom.de
email : florian.janek@weindot.com

Über WEiNDOTCOM:
Der WEiNDOTCOM Weinversand bietet seit seiner Gründung im Jahr 2010 edle Weine und Schaumweine von prämierten Spitzenweingütern aus Deutschland, Österreich und Italien an. Liebevoll zusammengestellte Weinpakete zu günstigen Preisen laden Weininteressierte zum Probieren der verschiedenen Weine ein. Das exklusive Sortiment des Wein Onlineshops wird durch ausgefallene Wein Geschenkverpackungen und hochwertiges Weinzubehör abgerundet. Doch WEiNDOTCOM möchte nicht nur erste Anlaufstelle beim Weineinkauf im Netz sein, sondern ist mit vielen informativen Inhalten, Videos und dem umfangreichen Weinlexikon auch ein beliebter Treffpunkt für Genießer und Weinliebhaber. Das Projekt WEiNDOTCOM unterstützt durch die Geschäfts- und Sortimentspolitik bewusst kleine Familienbetriebe und Weingüter, die sich der Kultivierung seltener regionaler und autochthoner Rebsorten verschrieben haben und die traditionelle Herstellungs- und Anbaumethoden versuchen weiter zu erhalten. Zu den online angebotenen Weingütern zählen renommierte Adressen wie Bergdolt-Reif & Nett, Benderhof, Ca dei Frati, Capoverso, Garage Winery, Groszer Wein, Hammond, Klumpp, Masseria Li Veli, Pfneisl, Hannes Reeh, Rings, Salwey, Salzl Seewinkelhof, Chateau Schembs, Markus Schneider, Winzerhof Stahl und Qualitätsmarken für Weinzubehör wie Drop Stop, Pulltap und Vacu Vin. Ergänzt wird das Weinangebot durch edle Weingeschenkverpackungen, wie Flaschenbeutel, Weingeschenkkartons und Holzkisten. Weitere Informationen unter www.weindotcom.de

Unternehmenskontakt:
WEiNDOTCOM, Gutenbergstr. 11, 86356 Neusäß
Inh. Florian Janek, Tel. +49 (0) 821 / 34 32 13 66, Fax: +49 (0) 821 / 78 98 01 978, Email: info@weindot.com

Pressekontakt:
WEiNDOTCOM Weinversand, Gutenbergstr. 11, 86356 Neusäß
Katja Janek, Tel. +49 (0) 0173 / 9212357, Fax: +49 (0) 821 / 78 98 01 978, Email: katja.janek@weindot.com

WEiNDOTCOM auf Facebook unter https://www.facebook.com/WEiNDOTCOM/
WEiNDOTCOM auf Instagram unter https://www.instagram.com/weindotcom/?hl=de
WEiNDOTCOM auf YouTube unter https://www.youtube.com/channel/UCaX4xEMonSpCTnIDxZnKtzw
Folgen Sie WEiNDOTCOM auf Twitter unter http://www.twitter.com/weindotcom

Pressekontakt:

WEiNDOTCOM
Frau Katja Janek
Gutenbergstr. 11
86356 Neusäß

fon ..: 0173 9212357
web ..: https://www.weindotcom.de
email : katja.janek@weindot.com


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.