Merten by Schneider Electric und qles: Neue Schnittstelle verbindet Design und Funktion

Schalterprogramme von Merten by Schneider Electric lassen sich künftig auch mit dem qles Haltesystem-Konzept kombinieren.

BildRatingen / Wiehl, Juni 2019 – Merten by Schneider Electric hat eine Kooperation mit der qles GmbH geschlossen. Ab sofort können qles-Produkte wie etwa Wand- und Schirmlampen sowie beleuchtete Glas- und Lotionspender-Halter bequem über die qles Flex-Base in die designstarken Schalterprogramme von Merten integriert werden. Dadurch eröffnen sich Planern, Architekten, Herstellern, Designern und Handwerksbetrieben zahlreiche neue Möglichkeiten bei der Installation und Gestaltung in Wohn-, Objekt- und Geschäftsräumen.

Die Montage der neuen Schnittstelle erfolgt schnell und sauber: Im Falle einer Erstinstallation wird die qles Flex-Base aus Edelstahl einfach auf die Schalterdose montiert. Bei Nachrüstungen ohne Stromzufuhr kann die Flex-Base direkt auf die Wand geklebt oder geschraubt werden. Anschließend werden Merten-Rahmen und Flex-Base-Abdeckplatten angebracht. Nach der Montage lassen sich die gewünschten Produkte komfortabel über die qles Flex-Base an die Stromversorgung anschließen und in Betrieb nehmen.

Dank der prämierten Rahmenprogramme System Design und System M von Merten integrieren sich die qles-Produkte in dieser Kombination harmonisch in jede bestehende Designlandschaft. Egal, ob hochglänzend oder edelmatt aus bruchsicherem Thermoplast, stabil aus echtem Metall, glänzend aus Glas oder geschliffen aus Stein – mit dem Premium-Schalterprogramm System Design lassen sich die Rahmen stilsicher an unterschiedlichste Umgebungen anpassen. Dadurch, dass die qles-Perodukte neben den Standardvarianten wie Chrom auch in Merten-Designfarben erhältlich sind, ergibt sich so eine Vielzahl an Möglichkeiten, Funktion und Design zu integrieren.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 – 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Das Unternehmen bietet intelligente Lösungen für die Segmente Privathaushalt, Gebäudetechnik, Rechenzentrum sowie für Infrastrukturanbieter und die Industrie. Mit Niederlassungen in über 100 Ländern gehört Schneider Electric zu den weltweiten Marktführern im Energiemanagement, in der Mittel- und Niederspannung sowie bei der sicheren Stromversorgung und der Automatisierungstechnik. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automation und Software nahtlos miteinander verbinden.

In unserem globalen Ökosystem arbeiten wir mit einer großen Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinschaft zusammen. Unsere offenen Plattformen gewährleisten dabei Echtzeitkontrolle und maximale Betriebseffizienz. Wir glauben, hervorragende Mitarbeiter und Partner machen Schneider Electric zu einem großartigen Unternehmen. Unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass unser Firmenmotto “Life is On” für alle Menschen, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gilt.

www.schneider-electric.de

Pressekontakt:

Riba:BusinessTalk GmbH
Herr Jochen Krümmel
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar

fon ..: 0261-963 757-0
web ..: http://www.riba.eu
email : jkruemmel@riba.eu


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.