RPR1. gewinnt deutlich

Der private Radiosender gehört zu den klaren Gewinnern der aktuellen MA Audio 2019 II

BildDie heute (10.07.2019) veröffentlichte Media-Analyse “ma 2019 Audio II” der agma (Arbeitsgemeinschaft media-analyse) bescheinigt RPR1. mit einem Wachstum von rd. 9 % gegenüber dem Vorjahresausweis auf 201.000 Hörerinnen und Hörern in der Durchschnittsstunde (Montag – Freitag, Hörer 14+) eine wachsende Beliebtheit. Von Montag bis Freitag schalten täglich mehr als 1,2 Millionen Menschen das Programm ein. RPR1. ist mit deutlichem Vorsprung der reichweitenstärkste private Sender in Rheinland-Pfalz.

Im Zusammenspiel von digitaler und linearer Reichweite erreicht RPR1. einen neuen Spitzenwert mit rd. 6 % Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr auf jetzt 1,28 Mio. Hörerinnen und Hörer pro Tag (Montag – Freitag) im konvergenten Ausweis. Besonders im werberelevanten Umfeld der bis 49-Jährigen erreichen die RPR1.Streams neue Bestwerte.

Karsten Kröger, RPR1.Programmdirektor, ist stolz und zuversichtlich: “Die neuen Zahlen belegen, dass die Hörerinnen und Hörer die markanten Umstellungen in unserem Programm der letzten Monate schätzen – insbesondere abwechslungsreichere Musik, mehr Informationsangebote und bessere Unterhaltung. RPR1. wird gerne gehört und ist regional fest verankert. Wir haben es über alle Sendungen geschafft, eine wachsende Hörerzahl zu erreichen. Alle unsere Angebote (von UKW und DAB+ über Online bis zur RPR1.App) greifen immer deutlicher ineinander und alle Werte steigen. Das ist ein großer Erfolg und eine Auszeichnung für unser gesamtes Team.”

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar: RPR1.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Herr Markus Schuessler
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen
Deutschland

fon ..: +49 621 59000-146
web ..: http://www.rpr1.de
email : presse@rpr1.de

RPR1. ist Deutschlands erster privater landesweiter Radiosender. Im Sendegebiet zwischen Südpfalz, Köln, Luxemburg und Frankfurt erreicht RPR1. über 13 Mio. Menschen, täglich schalten über eine Million Hörer den Sender ein. Das Hauptprogramm wird in der Sendezentrale in Ludwigshafen am Rhein produziert. Regionalstudios in Kaiserslautern, Köln, Koblenz, Mainz und Trier produzieren eigene Inhalte. Das Programm im AC-Format legt seine Schwerpunkte auf Musik, regionale Informationen und Live-Nachrichten für die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. Diverse Spartenmusik-Kanäle auf www.RPR1.de und bis zu 300 Veranstaltungen pro Jahr ergänzen das Radioprogramm.

Pressekontakt:

Rheinland-Pfälzische Rundfunk GmbH & Co. KG
Herr Markus Schuessler
Turmstraße 10
67059 Ludwigshafen

fon ..: +49 621 59000-146
web ..: http://www.rpr1.de
email : markus.schuessler@rpr1.de


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.