Wenker GmbH & Co. KG

Innovation und Tradition

BildWenker GmbH & Co. KG aus Ahaus begeistert sich für Metallverarbeitung – in all seinen Facetten. Das in Deutschland und den USA ansässige Generalunternehmen aus Ahaus ist auf Komplettlösungen exakt nach Maß, inklusive Planung spezialisiert.
Hiervon profitieren die Kunden in der Automobilindustrie, in der Schifffahrt sowie im Flugzeugbau und hierfür wurde das Unternehmen 2018 mit dem “Großen Preis des Mittelstandes” ausgezeichnet. Mit dem neuen Produkt, den 2019 weiterentwickelten modularen Raummodulen, folgt das internationale Unternehmen erneut seinem Credo: “Nichts ist beständiger als die Veränderung”.

Alles aus einer Hand
Bekannt ist Wenker durch seinen Anlagenbau und seine Paneelsysteme.
Das familiengeführte Unternehmen punktet auch hier durch eigene Forschung und seine Innovationen. Für die Automobilindustrie werden Arbeitsplätze, Kabinen und Gehäuse für Lackierprozesse, inklusive der Lüftungs- und Klimatisierungstechnik gefertigt. Eigene thermische Nachverbrennungsanlagen (TNV) mit doppelter Außenhaut, Trockner ohne Wärmebrücken, Heizaggregate, Wärmetauscher mit hohem Wirkungsgrad sowie die Prozesssteuerungen werden exakt nach Kundenwunsch entwickelt und gefertigt.

Spezialisten für Paneelsysteme
Die Wenker Paneelsysteme sind ein absolutes Erfolgsprodukt des Unternehmens. Sie sind modular einsetzbar und werden in ihren unterschiedlichen Eigenschaften in den verschiedenen Produkten von Wenker verbaut. Sie werden kontinuierlich weiterentwickelt, brandschutztechnisch und statisch zertifiziert. Im Bereich der Schifffahrt sind über eine Million Quadratmeter Schiffspaneelfläche in den vergangenen zehn Jahren produziert worden – auch für das größte Kreuzfahrtschiff, welches jemals in Deutschland gebaut wurde.

Seit 2019 wird ein neues Paneelsystem in diesen Produkten verbaut. Eine neue, innovative Nasszelle in monolithischer Bauweise wird seit 2019 in Serie produziert und ebenfalls eingesetzt.

Modular, innovativ und richtungsweisend
Gerade im Wohnbau wächst der Bedarf an modularen und flexiblen Bauformen.
Die modularen Raummodule von Wenker schaffen vielfältige Möglichkeiten für Räume,
sind flexibel einsetzbar und trotzdem fein aufeinander abgestimmt. Sie werden in einer hybriden Bauweise kombiniert, so dass sich die besten Eigenschaften der Materialien Beton und Stahl miteinander verbinden. Durch die Vorfertigung der Module bei Wenker können die Gewerke untereinander abgestimmt werden und die Module schnell und reibungslos verbaut werden.
Die technische Ausstattung ist Bestandteil der Vorfertigung. Rund 90 % aller Bauarbeiten sind demnach schon erbracht, bevor sich die Module auf den Weg zum Kunden machen. Eine extrem kurze Bauzeit vor Ort und eine signifikante Reduzierung der Bauemissionen sind die Folge. Durch die sechsfache Stapelmöglichkeit der Raummodule ergeben sich viele Einsatzmöglichkeiten- im Hotelbau, als mehrstöckige Wohn-und Arbeitsgebäude, als Kindergärten und Studentenwohnheime.

Eine augenschonende und gleichzeitig energiesparende Beleuchtung für Arbeitsplätze zu schaffen – dies ist die Idee der Eigenentwicklung von Wenker – dem ERGO-LUX® System.
Der ERGO-LUX® Tunnel ist eine effiziente Lösung für Qualitätskontrollen unter optimalen ergonomischen Bedingungen und ohne Kompromisse.

Mit der Region verwachsen
Als Arbeitgeber ist das Unternehmen Wenker in der Region beliebt, denn die gute wirtschaftliche Prognose des Unternehmens hat zahlreiche neue Arbeitsplätze entstehen lassen. Von der Ausbildung bis zur Rente bietet das Unternehmen familienfreundliche Arbeitsplätze, duale Studiengänge mit hervorragenden Aufstiegschancen und viele weitere Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Mehr über das innovative Unternehmen finden Sie auf der Webseite www.wenker.de.
Zu sehen ist die Wenker GmbH & Co. KG auf dem TV-Sender “WELT” in der Zeit vom 3. – 7.2.2020 um ca. 19.30 Uhr.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wenker GmbH & Co. KG
Herr Stefan Leers
Boschstraße 14
48683 Ahaus
Deutschland

fon ..: +49 2561 44939-0
fax ..: +49 2561 44939-66
web ..: https://www.wenker.de/start/
email : info@wenker.de

Wenker GmbH & Co. KG aus Ahaus begeistert sich für Metallverarbeitung – in all seinen Facetten. Das in Deutschland und den USA ansässige Generalunternehmen aus Ahaus ist auf Komplettlösungen exakt nach Maß, inklusive Planung spezialisiert.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Strasse 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 – 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : info@m-pn.de


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.