Quadient erweitert führende Softwarelösung Inspire für Kundenkommunikationsmanagement um neue Funktionalitäten

o Neue Version der Flagschiff-Lösung Inspire R14 mit vielen Optimierungen
o Mehr Automatisierung, flexible Einsatzmöglichkeiten und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit erleichtern die Arbeit

München, 12. Februar 2020. Quadient, ein führender Anbieter von Lösungen zur Verbesserung der Kundenkommunikation über digitale und physische Kanäle, hat sein neues Release Quadient Inspire R14 vorgestellt. Es ist die bisher funktionsreichste Version von Quadients zentraler Omnichannel-Lösung für das Kundenkommunikationsmanagement (CCM). Die Plattform bietet mehr als 1.100 Verbesserungen und neue Funktionen in vier Schwerpunktbereichen: einfachere Nutzung, stärkere Personalisierung der Kommunikation, Erweiterung der Interoperabilität zur robusteren Integration von Daten und Inhalten sowie hoch skalierbare Bereitstellung in der Cloud und vor Ort. Um schneller einsatzbereit zu sein, umfasst Quadient Inspire R14 außerdem mehr als 250 neue Starter-Kits, Implementierungshilfen, Muster-Workflows, Designs und Integrationskonnektoren.

Die wichtigsten Merkmale von Inspire R14:

o Zukunftssicherheit des CCM durch Cloud-, Hybrid- und Vor-Ort-Bereitstellungen, die den Zeit- und Arbeitsaufwand für Entwicklung, Test, Einrichtung und Wartung von Inspire in Umgebungen mit öffentlicher oder privater Cloud reduzieren.
o Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, mit denen auch nicht technisch orientierte Fachanwender Kundenkommunikationsstrategien schnell und einfach unterstützen können. Fachanwender sind mit den Erwartungen der Kunden an ein positives Erlebnis vertraut.
o Synchronisierte Omnichannel-Vorschaufunktionen, mit denen die Ausgabe in allen Formaten (Smartphone, Tablet, Web, Smartwatch) auf einem einzigen Bildschirm überprüft werden kann, um eine zügige Freigabe zu ermöglichen und alle gewünschten Kanäle zu bedienen. Verbraucher verlangen heute ein einheitliches Erlebnis über alle Kanäle.
o Schnelle Erstellung individualisierter, reaktionsstarker HTML-E-Mails durch Fachanwender, indem sie vorhandene Vorlagen in die Inspire-Umgebung importieren und dann die Interaktion mit dem Kunden personalisieren, planen, übermitteln und verfolgen.
o Funktionen, mit denen Inspire-Benutzer wichtige Aufzeichnungs- und Kundeninteraktionssysteme, einschließlich Salesforce® und Guidewire®, einfach einbinden und erweitern können. Diese Systeme speichern kritische Kundendaten, mit denen Kommunikation und Kundenerlebnis stärker personalisiert werden können.
o Neue Konnektoren und Implementierungshilfen für die Integration innovativer Funktionen wie der robotergesteuerten Prozessautomatisierung (RPA) und automatisierter Übersetzungen natürlicher Sprache.
o Einbettung von Microsoft Power BI-Dashboards und -Diagrammen direkt in Quadient Customer Journey Mapping-Anwendungen, sodass Benutzer viel mehr Datenquellen und Einblicke nutzen können. So können Unternehmen ihre Kommunikation besser auf das Kundenverhalten abstimmen.

“Unsere Kunden wissen, dass ein hervorragendes Kommunikationsmanagement eine entscheidende Voraussetzung für ein ansprechendes und erfolgreiches Kundenerlebnis ist. Deshalb freuen wir uns, ihnen Quadient Inspire R14 zur Verfügung stellen zu können, damit sie effektiver kommunizieren und gleichzeitig Kosten senken und effizienter arbeiten können”, sagt Jochen Razum, Geschäftsführer der Quadient CXM Germany Gmbh. “Mit R14 steht eine leistungsstarke und flexible Cloud-, Hybrid- und Vor-Ort-Lösung zur Verfügung, mit der unsere Kunden Inspire überall dort einsetzen können, wo sie für eine zukunftssichere Kommunikation mit ihren Kunden sorgen möchten.”

Laut dem Analyseinstitut IDC “befindet sich Quadient auf dem Weg in die Cloud, und sein Inspire Release 14 ist ein entscheidender Schritt nach vorn in Richtung Automatisierung und einfachere Konfiguration mit Docker-Containern und OpenShift-Bereitstellungen”. Quadient verfolgt konsequent das Ziel, auch in Zukunft marktführende Innovationen in der Kundenkommunikation bereitzustellen. Im Mittelpunkt steht dabei immer die Optimierung der Customer Experience (CX). Kunden und Partner, die mehr erfahren und Zugang zu R14 erhalten möchten, finden Infos unter http://www.quadient.com/InspireR14.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Quadient CXM Germany GmbH
Herr Michael Schmitt
Richard-Reitzner-Allee 1
85540 München-Haar
Deutschland

fon ..: +49 (0)89 904 119 28
web ..: http://www.quadient.com/de
email : quadient@schmit-kommuniziert.de

Über Quadient

Quadient ist die treibende Kraft hinter den wertvollsten Kundenerlebnissen der Welt. Wir helfen Unternehmen, Menschen ganz einfach das zu bringen, was sie brauchen, indem wir uns auf vier Kernbereiche fokussieren: Customer Experience Management, Geschäftsprozessautomatisierung, Mailinglösungen und Paketschließfachlösungen. Quadient unterstützt Unternehmen auf der ganzen Welt, mit relevanter und personalisierter Kommunikation wertvolle Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Quadient ist im Compartment B der Euronext Paris gelistet (QDT) und gehört zum Index SBF 120. Weitere Informationen zu Quadient finden Sie unter quadient.com/connections.

Pressekontakt:

schmitt kommuniziert.
Herr Michael Schmitt
Kaiserstraße 36
80801 München

fon ..: +49 (0)89 904 119 28
web ..: http://www.schmitt-kommuniziert.de
email : quadient@schmitt-kommuniziert.de


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.