Rundum sorglos mit Sulzer-Betonschachtpaket

Sulzer übernimmt für seine SHK-Partner die komplette Installation von Abwasserpumpstationen für die Haus- und Grundstücksentwässerung. Inkl. Angebot, Installation, Montage, Inbetriebnahme, Wartung.

BildSHK-Betriebe, Planer und Büros, die sich mit der Entwässerung von Gebäuden beschäftigen, können ab sofort auf ein besonderes Angebot von Sulzer zurückgreifen. Der Hersteller von Pumpen, Hebeanlagen und Fertigschächten bietet seit Jahresbeginn komplette Schachtinstallationen in jeder Größe im Namen des jeweiligen SHK-Betriebs an. Dies umfasst alle Tätigkeiten und Abläufe, die für einen neuen Entwässerungsschacht anfallen. Der Hersteller greift dabei auf sein deutschlandweites Netz spezialisierter Mitarbeiter zurück. Gerade bei größeren Pumpstationen profitieren SHK-Betriebe wahrscheinlich besonders, da diese aufwändig zu planen und zu installieren sind. Michael Thede, Verkaufsleitung Haustechnik bei Sulzer: “Wir liefern dem SHK-Partner alles auf einer Hand und übergeben die Entwässerung anschlussfertig. Er kann diese Dienstleistung zu seinen Konditionen an seinen Kunden weiterberechnen.”
Gerade wenn Betriebe aufgrund der guten Baukonjunktur gut ausgelastet sind, ist ein solches Komplettangebot interessant. Auch Handwerksbetriebe, für die die Abwasserentsorgung kein Schwerpunkt oder die angefragte Anlage zu groß ist, können so ihren Kunden professionell bedienen. Das Sulzer-Schachtpaket umfasst nicht nur die Lieferung von Material und Pumpen. Auch die handwerkliche Leistung wie das Einbringen des Betonschachts, die Montage und die Inbetriebnahme wird übernommen. Falls gewünscht, führt Sulzer auch die Wartung in Namen des SHK-Betriebs aus. “Mit dem Rundum-Sorglos-Schachtpaket holen wir Gewerke zum SHK-Betrieb zurück und sparen ihm viel Zeit”, verspricht Thede.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn
Deutschland

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Sulzer Pumps Wastewater Germany GmbH
Frau Heike Goes
Pützchens Chaussee 202
53229 Bonn

fon ..: +49 2246 13-285
web ..: http://www.sulzer.com
email : heike.goes@sulzer.com


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.