Steigern Sie Ihre Energieeffizienz mit einem “C-Teil” – das ist innovative Wartungschemie!

In Krisenzeiten handeln für nach der Krise. Transformieren Sie ein “C-Teil” oder eben “einen Schmierstoff” zu einem knallharten Businessfaktor! Bereit für die Zukunft?

BildWir befinden uns in einem globalen Ausnahmezustand. Bis vor wenigen Wochen zählten noch Digitalisierung, Globalisierung, Handelsstreit und Handelskrieg mit zu den größten Herausforderungen “von außen”, denen sich Unternehmen stellen mussten – jetzt beherrschen ein “Virus” und/oder die entsprechenden Maßnahmen die (Wirtschafts-)Welt.

Es sind Bedingungen von außen, die sich derzeit nicht ändern lassen. Warten in der Krise – ist jedoch sicher keine Strategie zur Bewältigung. Folglich gibt es nur den logischen Ansatz “von innen nach außen” zu gehen. Für zukunftsfähige Organisationen bedeutet das, sich die notwendige Stärke, das Potenzial und den entscheidenden Vorteil “für außen” aus dem Unternehmen “von innen” heraus zu holen. Warum also nicht ein “C-Teil” oder eben “einen Schmierstoff” zu einem knallharten Businessfaktor transformieren? “Mission: Possible” – Bereit für die Zukunft?

Der notwendige Perspektivenwechsel

Wie kann sich ein Unternehmen nun den notwendigen Vorsprung verschaffen, um sich erfolgreich im Wettbewerb der Zukunft zu positionieren? Was ist das Geheimnis? Falls Sie dies jetzt belächeln, dann völlig zu Recht: Lassen Sie sich als Unternehmer und Führungskraft von niemand sagen, was “man” tun muss, um erfolgreich zu sein. Es gibt kein Patentrezept für den Erfolg. Gehören Sie aber zu denjenigen, die ganze Verantwortung für die bestmöglichste Zukunft Ihres Unternehmens übernehmen wollen, dann gibt es nur einen logischen (Erfolgs-)Weg: Holen Sie sich die Power und das Potenzial Schritt für Schritt “von innen” oder eben aus Ihrem Unternehmen. Dabei ist dies kein Geheimnis: Der Erfolg liegt im Detail – oder vielmehr auch in einem “C-Teil”!

Ein C-Detail mit großer Wirkung

Ausgangspunkt Produktionsprozess und Wartung in der Industrie 4.0. Laut VSI, dem Verband der Schmierstoff-Industrie e.V., werden nachweislich “30 Prozent der weltweit verbrauchten Energie für Reibung und Verschleiß verbraucht” 1. Ein gigantischer Energieaufwand, der die Frage nach “Schmieren oder nicht Schmieren” erübrigt. Als Hersteller und Entwickler innovativer Wartungschemie setzten wir nun genau an diesen “30 Prozent” an und garantieren unseren Kunden: ein Detail, C-Teil oder eben einen “Schmierstoff” zu einem knallharten Business-Faktor zu transformieren und dadurch die Energieeffizienz signifikant zu erhöhen. Wie ist das möglich? Die Lösung sind intelligente Produkte samt innovativer Technologien, die nicht mehr nur die Symptome bekämpfen, sondern die tatsächlichen Ursachen des Verschleißes unter wahren Praxiskriterien treffen. Weiter bedarf es einen ganzheitlichen Ansatz für Maschinen und Anlagen, in der richtigen Reinigung, Pflege und durch optimales Schmieren. Und die Lösung hierfür ist einfach und hoch-innovativ in einem Schritt “3 in 1” möglich. Der Schlüssel hierzu erscheint paradox und lautet: Weniger ist mehr. Interessiert?

Erfahren Sie mehr über unsere zukunftsweisende, nachhaltige und innovative innotech tricomplex-Technology®.

1 http://www.vsi-schmierstoffe.de/fileadmin/template/VSI-Verwaltung/NaSch/Bantleon_Branchenfokus_Nachhaltigkeit.pdf)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

innotech-Vertriebs GmbH
Herr Werner Maßen
Junkersstr. 16
93055 Regensburg
Deutschland

fon ..: +49 941 700878
fax ..: +49 941 704660
web ..: https://www.innotech-r.com
email : office@innotech-r.de

Über innotech “innovative Wartungschemie”

Seit 1987 entwickelt, produziert und vertreibt das inhabergeführte Unternehmen wegweisende, innovative Produkte “Made in Germany” zur REINIGUNG, SCHMIERUNG und PFLEGE von Produktionsanlagen und technischen Geräten – in Industrie, Gewerbe und kommunalen Wartungs- und Instandhaltungsbetrieben. Aktuell ist innotech mit über 50 hochleistungsfähigen Produkten, 10 Mitarbeitern und 25 Handelspartnern vor allem in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.

Längst hat das stetig aufstrebende Unternehmen durch Taten bewiesen, dass es sich um mehr als schöne Worte handelt – sondern “innovative Wartungschemie” wirklich lebt. innotech hat bereits das geschafft, was viele noch erreichen wollen: die einzigartige Differenzierung ihrer Innovationen durch den ganzheitlichen Ansatz – vom intelligenten Produktaufbau, über die patentierte Technologie bis hin zur optimalen Anwendung “die auf die tatsächlichen Praxis- und Prozesskriterien” abzielt. Begeisterte Kunden sprechen vielmehr von der “sanften (R)Evolution der Schmierphilosophie” und einer “Bewusstwerdung des optimalen Schmierens” – bei dem Anwender mit einem “C-Teil” signifikant ihre Produktivität erhöhen!

Unternehmerisches Denken und Handeln auf ALLEN Ebenen gehört für innotech zur Selbstverständlichkeit – und zum Thema Nachhaltigkeit vertritt es den Standpunkt: “Jedes Unternehmen ist ein Global Player, denn was wir herstellen und vertreiben, hat immer auch Auswirkungen auf unsere Umwelt!” So arbeitet innotech täglich dran, diese Auswirkungen so verantwortungsvoll und schonend wie möglich zu gestalten – und trägt höchste Ethikverantwortung für Mensch und Umwelt. Weiter strebt das Unternehmen zu ihren Kunden stets ein partnerschaftliches, langfristiges Verhältnis an – das von Vertrauen, Fairness und Verlässlichkeit geprägt ist.

Es gibt eben Wartungschemie-Hersteller, Wartungschemie-Experten und Wartungschemie-Versteher …Herzlich willkommen bei innotech. Unser Ziel? “Das ist es, unseren Kunden die individuell beste Wartungschemie-Lösung zu garantieren – für heute, morgen und übermorgen”, so Werner Maßen, Inhaber und Geschäftsführer.

Interessiert? Weitere Informationen erhalten SIE online unter www.innotech-r.com. Bereit für eine Testschmierung? Überzeugen SIE sich persönlich und erfahren SIE den innovativen Unterschied: “Just tri®”!

Pressekontakt:

kommUNIKATion-mv
Frau Melanie Vijoglavic
Weißbräuhausgasse 2a
93047 Regensburg

fon ..: +49 179 2396261
web ..: http://www.kommunikation-mv.com
email : info@kommunikation-mv.com


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.