Max Wellner gründet Kiguki, eine neue Marke für Japan Fans & Kawaii Fashion aus Nürnberg

StartUp-Gründer Max Wellner hat seine Liebe zur japanischen Kultur nach Deutschland gebracht. Sein neuer Online Store für Kawaii Fashion & Kigurumis, Kiguki, ging kürzlich online.

BildJapanische Kultur – insbesondere die Kawaii-Kultur (“cute/ niedlich”) hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit von Menschen auf der ganzen Welt erregt. Anime, Kunst, Manga, Anime und andere Inhalte von japanischen Schöpfern sind für viele Menschen frisch und neu. Manche Menschen sind davon so begeistert, dass sie ihr Bestes getan haben, um sie der breiten Masse zugänglich zu machen.
Max Wellner aus Nürnberg, 22, durch Social Media besser bekannt als SnowDragon, hat in der deutschen StartUp Szene bereits mit den Marken Adfluencer, Harayuku & CosplayHero Aufmerksamkeit erzeugt. Sein neuestes Projekt ist Kiguki, ein Online Store für Japan Fans & Kawaii Fashion, der sich auf Onesies und Kigurumis spezialisiert, trendige Lounge-Einteiler im Tier Design für zu Hause.
Wellner teilte seine Begeisterung für die japanische Kultur und Kleidung, und die Gründung der Marke wurde durch seine Reise nach Japan inspiriert, die 2019 stattfand. Er stellt fest: “Die japanische Kultur ist so unglaublich anders und einzigartig im Vergleich zu Europa und den USA. Ich war so erstaunt von all diesen neuen Erfahrungen, dass ich eine Marke schaffen wollte, die dieses besondere Japan Feeling zu unseren Kunden nach Hause bringt. Jetzt, nach monatelanger Vorbereitung, sind wir endlich soweit, unseren Store für Japan-Fans aus der ganzen Welt zu eröffnen”.
Hello Kitty wird oft für das erste “Kawaii”-Design gehalten, das in die weite Welt hinausgetragen wurde, obwohl die japanische Kultur und Kunst vor der Veröffentlichung von einer kleinen Zahl von Enthusiasten geschätzt und geteilt wurde. Mit der Schaffung einer globaleren Gemeinschaft unter den Nationen durch das Internet hat die japanische Kultur, insbesondere die Kunst und Kultur “Kawaiis”, Fuß gefasst, und es gibt heute Millionen von Fans auf der ganzen Welt.
Max Wellner erklärt auch, dass er eng mit japanischen Künstlern, Kreativen und Kleidungsdesignern zusammengearbeitet hat, um sicherzustellen, dass er den Geist der japanischen Mode in allen Produkten, die er über die Kiguki-Website verkauft, einfangen konnte.
Kiguki ist ein Spiel mit dem Wort “Kigurumi”, das eine Art von Kleidung ist, die oft von denjenigen getragen wird, die sich für die japanische Kultur auf Kawaii begeistern. Onesies und Kigurumis bilden den Kern des Inventars, das auf der Kiguki-Website zu finden ist, aber Max Wellner hofft, die Marke und das, was sie zu bieten hat, weiter ausbauen zu können, wenn die Website wächst und er mehr Umsatz erzielt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kiguki
Herr Max Wellner
Haimendorfer Str 34
90571 Schwaig
Deutschland

fon ..: 015137853485
web ..: https://kiguki.com
email : info@kiguki.com

Kiguki ist eine japanische Online-Kleidungsmarke, die von dem 22-jährigen deutschen Startup-Unternehmer Max Wellner gegründet wurde. Kiguki hat seinen Sitz in Nürnberg, Deutschland, und bietet eine Vielzahl niedlicher Mode im japanischen Stil und japanisch inspirierter Mode an, darunter Onesies, Kigurumis und eine Vielzahl anderer Kleidungsstücke. Weitere Informationen über Kiguki, einschließlich seines Inventars, finden Sie auf seiner Website https://kiguki.com/.

Pressekontakt:

Kiguki
Herr Max Wellner
Haimendorfer Str 34
90571 Schwaig

fon ..: 015137853485
web ..: https://kiguki.com
email : info@kiguki.com


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.