Urlaubsfeeling für zwischendurch

Urlaub, das Synonym für Stressfreiheit, Entspannung und Ausgeglichenheit. Fünf Tipps, wie man Urlaubsfeeling ideal mit nach Hause nehmen kann.

BildIm Urlaub scheint alles einfacher. Die Tage sind lang, die Sonne sorgt für extra gute Laune, Terminfreiheit und ein reduziertes Maß an Verpflichtungen, all das macht einfach glücklich. Doch wie kann man dieses spezielle Urlaubsfeeling mit nach Hause nehmen? Geht das überhaupt? Wir haben fünf Tipps gesammelt, mit denen es gelingt.

o Freizeit bewusst genießen. Ein erster Schritt, vor allem für all jene Menschen, die von zu Hause arbeiten oder zwischenzeitlich immer wieder im Home Office sind, ist, die Bereiche für Arbeit und für Freizeit klar abzugrenzen und Arbeitszeiten klar einzugrenzen. Dazu gehört auch, ab und an einfach das Mobiltelefon auszuschalten – das klappt doch im Urlaub auch ganz gut!
o Wohlfühlbereiche einrichten. Wohlfühlen und Entspannung finden hauptsächlich, aber nicht nur im Kopf statt. Wenn man äußere Umstände erzeugt, die alle Signale der Entspannung liefern, fällt es leichter, einfach loszulassen und die Seele baumeln zu lassen. Eine Relaxliege, Pflanzen, eine kleine Bibliothek, gute Musik und feines Licht tragen dazu ganz besonders gut bei.
o Treffen mit Freunden entspannend gestalten. Wer davon Abschied nimmt, jede Minute des Tages mit Aktionen durchzutakten, erlebt pures Urlaubsfeeling. Warum nicht mit Freunden und Freundinnen einfach im Garten sitzen oder gut speisen, anstatt Freizeitstress zu erzeugen?
o Natur genießen, täglich. Was tun wir im Urlaub? Wir gehen wandern, betätigen uns sportlich, schwimmen und fahren Rad und das alles ohne Druck. Warum nicht auch zu Hause stressfrei die Natur genießen?
o Leckereien aus dem Urlaub mit nach Hause bringen. Der Duft der Ferne, die fremden Geschmäcker und Köstlichkeiten aus dem Lieblingsurlaufbsland: Wer all dies in seinen Speiseplan integriert, erlebt Urlaub pur beim Abendessen und der Alltag ist auf einmal ganz fern.

Mit diesen Tipps können Sie zu Hause besser entspannen und erleben die Wartezeit auf den nächsten Urlaub nicht mehr ganz so lange.
Diese Urlaubstipps für zu Hause widmet First Class Holz, der Spezialist für Wellnessliegen und Relaxliegen: www.first-class-holz.at.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

First Class Holz GmbH
Herr Otto Hamminger
Kirchengasse 27
4923 Lohnsburg
Österreich

fon ..: +43 7754 4141-0
web ..: http://www.first-class-holz.at
email : office@first-class-holz.at

“Hohe Funktionalität mit tollem Design”, so lautet der Leitsatz von “First Class Holz”. DAs Unternehmen wurde 1984 gegründet und produziert seitdem innovative und erstklassige Produkte. Seit 1995 spezialisiert man sich auf die Entwicklung und Herstellung von Sitz- und Liegemöbeln mit hohem gesundheitlichen Nutzen.

Oberstes Unternehmensziel von First Class Holz ist es, möglichst viele Menschen in ihrem Wohlbefinden und in ihrer Vitalität zu unterstützen. Die Bedürfnisse der Kunden nach Lebensfreude, individueller Freiheit und gesteigerter Lebensqualität stehen bei der Entwicklung der Produkte im Mittelpunkt.

Pressekontakt:

First Class Holz GmbH
Herr Otto Hamminger
Kirchengasse 27
4923 Lohnsburg

fon ..: +43 7754 4141-0
web ..: http://www.first-class-holz.at
email : presse@romanahasenoehrl.at


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.